Des war ein Schuppen, wie man sich`s geiler kaum vorstellen kann. Kunstverein Nürnberg – echt legendär und kultig. Ein echter Punkrock Schuppen. Eine kleine Kneipe mit kleiner Bühne, gmiadliche Theke, a sauguade Kuch und gschmeidige Leit. Die warn so richtig lustig und waren für jeden Spaß zu haben. Und da gab es wahrlich viele Lacher. So bauten wir ein Schiff und ruderten so dahin, um dann mit der Eisenbahn durch die komplette Kneipe mit dem Eilzug nach Holland zu fahren. Danach gab es, wieder angekommen im Freistaat Bayern, ein Kollektiv-Kacken auf den Plärrer. 4 Stunden Party pur, am Schluß noch ein Cahi-Speschl. Ein sehr netter Abend. Ich verband mit dem Kunstverein auch noch alte Erinnerungen, da ich dort (aber noch im alten Kunstverein – auch sehr legendär) vor 13 Jahren schon mit meiner Punkrock Combo „Die Müden Arbeiter“ drin spielte. Wirkli sehr geil. Bella Ciao Eier Rodscha